Sie sind hier: Startseite > Sport-Chronik

2013 / 2014

.




Oktoberfestschießen 2013

Am 11.10.2013 fand das alljährliche Oktoberfestschießen statt. Nach dem guten Essen kam es zum traditionellen Zimmerstutzenschießen. Am Ende hatten sich 10 Schützen für das Finale qualifiziert und schossen direkt auf die zu gewinnende Schützenscheibe. Jeder dieser Finalschützen konnten einen Schuß auf die Schützenscheibe abgegeben. Dabei konnte sich Schamper Stephan durchsetzen und die Schützenscheibe mit nach Hause nehmen. Nach dem aufregenden Schießen ging es wieder zum gemühtliche Teil über und man ließ den Abend bei guten Gesprächen ausklingen.

An diesem Abend wurden auch die Begegnungen des internen Pokalschießen der Edelweiß-Trophy ausgelost. Bitte klicken um die Ergebnisse vom Oktoberfestschießen zu sehen! [17 KB]



Nordkreispokalschießen 2013

Vom 23.10.2013 bis 26.10.2013 fand das Nordkreispokalschießen 2013 bei den Jahnschützen Prittriching statt. Es nahmen dabei die Vereine Edelweiß Egling, Jahnschützen Prittriching, Bergschützen Walleshausen, Enzian Heinrichshofen und Edelweiß Scheuring teil. Wie jedes Jahr wird der gestiftete Nordkreispokal unter den 5 Schützenvereinen ausgeschossen. Am 26.10.2013 fand die Preisverteilung im Schützenheim Prittriching statt.

Wir konnten in diesem Jahr hinter Edelweiß Egling und den Jahnschützen aus Prittriching den 3. Platz mit 3110,90 Punkten in der Mannschaftswertung belegen. Unser bester Einzelschütze war Schamper Stephan mit 288 Ringen. Premer Franz belegte im Schützen LG/LP Fest mit einem hervorragenden 2,9 Teiler den 1. Platz. Bei der Jugend LG/LP Fest konnte sich Müllner Michael mit einem 5,5 Teiler ebenso den 1. Platz sichern.



Generalversammlung 2013 mit Ehrungen

Am 15.11.2013 fand unsere Generalversammlung statt. Nach der Begrüßung, Gedenken an die Verstorbenen, den Berichten der einzelnen Resorts und dem Bericht vom 1. Vorstand ging es zu den Ehrungen über. Dabei wurden einige Mitglieder für die 15-, 20-, 25 und 40-jährige Mitgliedschaft im Schützenverein "Edelweiß" Scheuring geehrt. Der Höhepunkt der Ehrungen war, die Ernennung unseres Vereins- und Vorstandsmitglied Ranzinger Rolf sen. zum Ehrenmitglied des Schützenvereins "Edelweiß" Scheuring. Ranzinger Rolf sen. ist seit 46 Jahren Mitglied im Schützenverein "Edelweiß" Scheuring und gehört seit 42 Jahren dem Vorstand an und war bis 2012 als 1. Kassier für die Finanzen des Vereins zuständig. Seit vielen Jahren ist Ranzinger Rolf sen. der Organisator und Verantwortliche für die Papiersammlung des Schützenvereins. Er hat bis Heute an rund 600 Rundenwettkämpfen sehr erfolgreich teilgenommen. Der Vorstand schlug der Versammlung, die Ernennung von Ranzinger Rolf sen. zum Ehrenmitglied des Schützenvereins "Edelweiß" Scheuring, vor. Die Versammlung hatte einstimmig mit minutenlangen Standing Ovation dem Vorstand, die Ernennung von Ranzinger Rolf sen. zum Ehrenmitglied des Schützenvereins "Edelweiß" Scheuring, zugestimmt. Sichtlich ergriffen, überrascht und erfreut nahm Ranzinger Rolf sen., die Ehrenurkunde zum Ehrenmitglied, vom 1. Schützenmeister Berghofer Franz, entgegen. Wir bedanken uns recht herzlich bei unserem Ehrenmitglied Ranzinger Rolf sen. für seinen unermütlichen Einsatz zum Wohle des Schützenverein "Edelweiß" Scheuring.

Um die Fotos zu vergrössern bitte auf die einzelnen Fotos klicken!



Ernennung von Rolf Ranzinger sen.zum Ehrenmitglied

Ernennung zum Ehrenmitglied des Schützenvereins "Edelweiß" Scheuring - Ranzinger Rolf sen.
Ernennung zum Ehrenmitglied des Schützenvereins "Edelweiß" Scheuring - Ranzinger Rolf sen.


Ehrungen von Vereinsmitglieder

Sailer Theresia 40 Jahre Mitgliedschaft
Sailer Theresia 40 Jahre Mitgliedschaft
Löb Karl 40 Jahre Mitgliedschaft
Löb Karl 40 Jahre Mitgliedschaft
Neumair Anni 40 Jahre Mitgliedschaft
Neumair Anni 40 Jahre Mitgliedschaft
Siebenhütter Johann 40 Jahre Mitgliedschaft
Siebenhütter Johann 40 Jahre Mitgliedschaft
Berghofer Leonhard sen. 20 Jahre Mitgliedschaft
Berghofer Leonhard sen. 20 Jahre Mitgliedschaft
Gruppenfoto der geehrten Vereinsmitglieder
Gruppenfoto der geehrten Vereinsmitglieder
Huttner Ignaz 40 Jahre Mitgliedschaft
Huttner Ignaz 40 Jahre Mitgliedschaft
Balg Oliver
Balg Oliver
Neubauer Alfred 40 Jahre Mitgliedschaft
Neubauer Alfred 40 Jahre Mitgliedschaft
Schreivogel Johann 40 Jahre Mitgliedschaft
Schreivogel Johann 40 Jahre Mitgliedschaft
Ranzinger Hannelore 40 Jahre Mitgliedschaft
Ranzinger Hannelore 40 Jahre Mitgliedschaft
Söder Jürgen 40 Jahre Mitgliedschaft
Söder Jürgen 40 Jahre Mitgliedschaft
Staudinger Rita und Karl 20 Jahre Mitgliedschaft
Staudinger Rita und Karl 20 Jahre Mitgliedschaft
Ranzinger Thomas
Ranzinger Thomas


Bericht zum Dorfgemeinschaftsschießen 2014

An 4 Schießtagen fand das Dorfgemeinschaftsschießen 2014 statt. Es nahmen an diesem Dorfgemeinschaftsschießen 14 Scheuringer Vereine, Organisationen und Gruppen teil. Dabei schossen 178 Teilnehmer mit viel Spaß und Engagement für den guten Zweck. Der Grund der Veranstaltung ist natürlich der Spaß an der Sache und das die Einnahmen je zur Hälfte an eine Einrichtung in der Gemeinde Scheuring und an die Elterninitiative Krebskranker Kinder e. V. gespendet werden. Es wurden an den 4 Schießtagen des Dorfgemeinschaftsschießens 755 Serien geschossen und dabei rund 8000 Schuss abgegeben.

Sieger in der Mannschaftswertung beim Dorfgemeinschaftsschießen wurde die Firma Autohaus Huttner mit 657 Ringen. Den zweiten Platz belegte die Freiwillige Feuerwehr mit 638 Ringen und der Gartenbauverein belegte mit 624 Ringen den 3. Platz.

Bei der Adlerwertung wo es um Ringe und Teiler geht belegte Meisterl Konrad (Freiwillge Feuerwehr) mit einem 3,6 Teiler den 1. Platz. Den 2. Platz belegte Pfänder Manuel (Freiwillige Feuerwehr) mit 98 Ringen. Mit einem 12,1 Teile belegte der 1. Bürgermeister Menhard Manfred den 3. Platz.

4. Platz FC Scheuring
5. Platz Kindengarten
6. Platz Trachtenkapelle Scheuring
7. Platz Gemeinderat
7. Platz Kirchengemeinderat
9. Platz Heimat- und Trachtenverein
10. Platz Firma Bodo CNC-Technik
11. Platz Mutter-Kind-Gruppe
12. Platz Frauenbund
13. Platz VDK
14. Platz Freiwillge Feuerwehr Jugend

Vom FC Scheuring nahmen beim Dorfgemeinschaftsschießen 30 Schützen teil und stellten damit die meisten Schützen.

Der Schützenverein „Edelweiß“ Scheuring bedankt sich bei allen Scheuringer Vereinen, Organisationen und Gruppen für die zahlreiche Beteiligung und für den Kauf der vielen Serien. Somit haben wir wieder die Möglichkeit, wie schon oben angedeutet, dass eingenommene Geld von 800 € je zur Hälfte an den Kindergarten Scheuring (Einfassung der Sandgrube) und an die Elterninitiative Krebskranker Kinder e. V. zu spenden.

Alle weitere Ergebnisse sind über die PDF-Dateien abrufbar.

Ihr Schützenverein Edelweiß Scheuring

Ergebnisse Dorfgemeinschaftsschießen 2014

Ergebnisliste Dorfgemeinschaftsschießen 2014 Mannschaftswertung.pdf - Bitte klicken [99 KB] Ergebnisliste Dorfgemeinschaftsschießen 2014 - Ringe.pdf - Bitte klicken [247 KB]
Ergebnisliste Dorfgemeinschaftsschießen 2014 Teiler.pdf - Bitte klicken [247 KB] Dorfgemeinschaftsschießen 2014 Meistbeteiligung.pdf [18 KB]


Spenden aus Dorfgemeinschaftsschießen 2014



Schecküberreichung

Am 15.05. und am 19.05.2014 fanden die Schecküberreichungen aus den Erlösen des Dorfgemeinschaftsschiessen statt.

Zuerst haben wir am 15.05.2014 den Scheck über 400,- € an den Geschäftsführer der Elterninitiative krebskranker Kinder Augsburg – LICHTBLICKE e. V. Herrn Thomas Kleist überreicht. Am 19.05.2014 haben wir den Scheck über 400,-- € im Beisein vom 1. Bürgermeister Menhard Manfred an den Kindergarten Scheuring überreicht. Die Spenden vom Schützenverein „Edelweiß“ Scheuring wurden mit großer Dankbarkeit von den jeweiligen Einrichtungen entgegengenommen.

Wir bedanken uns nochmals bei allen mitwirkenden Vereinen, Firmen, Gruppen und Organisationen für die hohe Beteiligung am Dorfgemeinschaftsschießen, so dass wir insgesamt 800,- € an die beiden Einrichtungen spenden konnten.

Die beiden Bilder zeigen die Schecküberreichung an Thomas Kleist (Elterninitiative e.V.) mit Berghofer Franz (1.Schützenmeister) und Angelo Königl (Schriftführer) sowie Kindergärtnerin Unterkircher Regina, Berghofer Franz, Angelo Königl, 1. Bürgermeister Menhard Manfred und die Kinder des Kindergarten Scheuring.



Schützenkönige 2014

Von links nach rechts hinten: Heinisch Sebastian (Wurstkönig LP), Ranzinger Rolf sen. (Brezenkönig LG), Balk Oliver (Brezenkönig LP), Berghofer Birgit (Schützenliesl LG), Balg Andreas (Wurstkönig LG), Zips Nicolas (Brezenkönig Jugend), Bechmann Julia (Wurstkönigin Jugend),
von links nach rechts vorne: Berghofer Franz (Schützenkönig LP), Berklmeir Lukas (Schützenkönig Jugend), Ranzinger Fabian (Schützenkönig LP)





Schützenumzug in Großkizighofen



Das war der Schützenumzug in Großkitzighofen am 18.05.2014 anlässlich des Gauschießens. Wir waren eine "stattliche" Schützenmannschaft und konnten somit unseren Verein würdig vertreten.



Ergebnisse Gauschießen 2014 in Großkitzighofen

Ergebnisse bis Platz 10 ausgewiesen weitere Ergebnisse können unter
http://www.gauschiessen2014.de/ergebnislisten.html nachgelesen werden.

Mannschaftswertungen
Senioren Auflage
5. Platz Müllner Karl, Premer Franz und Gerstmeier Manfred

Luftgewehr
2. Platz Schamper Stephan, Schamper Markus, Berghofer Anja, Bechmann Manuel und Franz Werner

Luftpistole
1. Platz Balg Oliver, Heinisch Sebastian und Ranzinger Philipp

Luftpistole Altersklasse
1. Platz Ranzinger Thomas, Franz Alfred jun. und Franz Werner

Einzelmeister LG Jugend weiblich
6. Platz Bechmann Julia

Einzelmeister LG junioren männlich
2. Platz Bechmann Manuel

Einzelmeister LG Schützenklasse
3. Platz Schamper Stephan
6. Platz Schamper Markus

Einzelmeister LP junioren männlich
1. Platz Ranzinger Philipp
2. Platz Ranzinger Fabian

Einzelmeister LP Schützenklasse
1. Platz Balg Oliver
3. Platz Heinisch Sebastian

Einzelmeister LP Altersklasse Herren
1. Platz Ranzinger Thomas
3. Platz Franz Alfred jun.



Ergebnisse Meisterschaften

Meisterschaften:

Bayerische Meisterschaft:

Bayerischer Meister bei den Luftpistolen Junioren wurde

Ranzinger Philipp

4. Platz belegte Ranzinger Thomas

Deutsche Meisterschaft:

Für die Deutschen Meisterschaft in München Hochbrück konnten sich 4 Schützen qualifizieren dabei wurden folgende Ergebnisse erzielt:

5. Platz Ranzinger Philipp mit 559 Ringen von 600 möglichen Ringen
18. Platz Ranzinger Thomas mit 543 Ringen
53. Platz Ranzinger Fabian mit 538 Ringen
83. Platz Balg Oliver mit 546 Ringen

Wir gratulieren Euch dazu recht herzlich!



 



Letzte Änderung am Dienstag, 30. Mai 2017 um 14:12:43 Uhr.

Suchen nach

Allgemein